Europaweite Meinungserhebung zum Einkaufserlebnis

Europaweite Meinungserhebung zum Einkaufserlebnis

Europaweite Meinungserhebung zu Filialen einer Supermarktkette

Die Herausforderung

Eine deutsche Supermarktkette mit Filialen in ganz Europa wollte sich einen Eindruck darüber verschaffen, wie ihre Kunden europaweit das Einkaufserlebnis und die Filialen im allgemeinen wahrnehmen.

Europaweit Ergebnisse zu generieren würde mit traditionellen Marktforschungsmethoden sehr viel Zeit und Geld erfordern. Mit unserer mobilen Crowdsourcing-Lösung können die Daten nicht nur schneller und günstiger erhoben werden, es wird außerdem sichergestellt, dass die Meinung von echten Shoppern eingefangen wird.

Unsere Lösung

An jeder Filiale in Europa wurde je eine Aufgabe in der Streetspotr-App ausgeschrieben. Da die Erhebung über mehrere Monate laufen sollte, wurden monatliche Quoten vorgegeben. Sobald eine regionale Quote erreicht war, konnten bis zum neuen Monat keine weiteren Aufgaben in der betroffenen Region erledigt werden.

Die Shopper erstellten jeweils eine Front- sowie mehrere Innenaufnahmen der angegebenen Filiale. Anschließend mussten einige Produkte gekauft und das Einkaufserlebnis anhand unterschiedlicher Faktoren bewertet werden. Um sicherzustellen, dass der jeweilige Shopper wirklich einen Einkauf in dem richtigen Supermarkt getätigt hatte, musste auch ein Foto des Kassenbons mit eingereicht werden.

Der Benefit

Innerhalb von zehn Monaten konnten wir durch unsere Crowd mehr als 8.000 Ergebnisse in 25 Ländern generieren.

Die erhobenen Daten ermöglichten es unserem Kunden diejenigen Filialen und Regionen zu bestimmen, in welchen die Kundenzufriedenheit geringer was als in anderen und somit gezielt Maßnahmen zur Verbesserung einleiten.

8000
Ergebnisse
25
Länder