Werbemittel-Überprüfung im Elektrofachgeschäft

Werbemittel-Überprüfung im Elektrofachgeschäft

Überprüfen der Werbemittel für ein amerikanisches Elektrounternehmen

Die Herausforderung

Ein amerikanisches Elektrounternehmen ist mit zahlreichen Werbemitteln in quasi jedem Elektrofachmarkt vertreten. Aufgrund der breiten geographischen Streuung der Werbematerialien ist es für das Unternehmen jedoch sehr schwer festzustellen, wo und wie genau seine Werbung in den Geschäften verfügbar ist. Genau das wollte der Kunde in diese Fall herausfinden.

Gleichzeitig war es das Ziel des Kunden festzustellen, wie diese Werbemittel bei echten Shoppern ankommen. Um dabei schnell und kostengünstig möglicht viele Ergebnisse und Meinungen einzufangen, kam das Unternehmen auf uns zu.

Unsere Lösung

Unsere Shopper erstellten Fotos von allen verfügbaren Werbemitteln (Displays, Aufsteller, Bildschirmschoner, etc.) des Kunden. Zusätzlich beantworteten sie einige Fragen bezüglich der Gestaltung der Werbemittel auf sie und gaben an wie die vorhandene Werbung auf sie wirkte.

Da der Kunde in diesem Fall eine regelmäßige Überprüfung durchführen möchte, werden alle Daten zwei Mal im Jahr erhoben. Anschließend erfolgt eine detaillierte Auswertung und in diesem Fall auch Vorstellung der Ergebnisse durch unser professionelles Team. Diese beinhaltet auch jedes Mal einen Vergleich mit den jeweils vorherigen Ergebnissen.

850
Ergebnisse

Der Benefit

Zwei Mal im Jahr werden mit Hilfe der Crowd jeweils ca. 850 Ergebnisse generiert. Der Kunde nutzt die Daten, um seinen Außendienst genau in die Geschäfte zu schicken, in denen Verbesserungsbedarf im Hinblick auf die Platzierung der Werbemittel besteht.

Zusätzlich erhält der Kunde ein umfassendes Bild von der Sichtbarkeit seiner Werbemittel im Geschäft. Nicht zuletzt kann er auf das Feedback der Shopper bezüglich der Gestaltung und Wirkung seiner Werbung reagieren und eventuell notwendige Änderungen vornehmen, die in der nächsten Welle direkt überprüfen kann.